Sperrungen zum Musikfest PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 17. Juni 2018 um 10:44 Uhr
Musikfest: Parkplatz und Straßen gesperrt

Vom 29. Juni bis zum 1. Juli findet in Bad Bramstedt das 19. Internationale Musikfest statt. 1500 Musiker aus 8 Nationen werden erwartet. Für diese Veranstaltung weisen die Stadt Bad Bramstedt und die Veranstalter, BT Orchester und Förderverein Blasmusik, auf folgende Behinderungen und Sperrungen hin:
Für den Aufbau des Festzeltes von 50 mal 20 Metern auf der westlichen Bleeckseite wird der dortige Parkplatz ab Sonntag, 24. Juni, 20 Uhr, komplett gesperrt. Die Querspange südlich des Fontänenfeldes wird ab Donnerstag, 28. Juni, ab 19 Uhr, in beiden Richtungen gesperrt.
Die Fahrt über den Bleeck bleibt bis Sonnabend 12 Uhr, möglich, dann erfolgt eine
Vollsperrung zwischen Bleecker Twiete und Butendoor (Höhe Raiba und Café Gripp).
Damit Ortskundige nicht über die Mühlenstraße ausweichen, wird diese in Höhe Bleecker Twiete durch eine Barriere verschlossen. Dies Verfahren hat sich bereits in der Vergangenheit bewährt.
Der Anlieferverkehr zu den Geschäftszeiten für die Grundstücke Bleeck 3 bis 15 auf der Ostseite ist bis zur Vollsperrung südlich der Einmündung Bleecker Twiete möglich. Entsprechendes gilt auch für die Gäste der Hotels am Bleeck
Der Wochenmarkt wird wie bei anderen Veranstaltungen auch auf die Ostseite des Bleecks verlegt.
Die verbleibenden Parkflächen in der Innenstadt werden stark ausgelastet sein.
Stellflächen stehen im Bereich „Achtern Karkenbleeck" und an der Roland-Oase mit der  kurzen Fußweg-Anbindung über die Osterauinsel zur Verfügung
Die Parkflachen auf der Westseite bleiben bis zum Abbau des großen Festzeltes bis Montag gegen Abend gesperrt.