Erfolgreich bei Jugend musiziert PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. April 2018 um 20:26 Uhr

Es geht zum Bundesentscheid!

Bad Bramstedt. Fünf junge Musiker aus dem BT Orchester waren bei Jugend musiziert auf Landesebene erfolgreich. Raja Köhncke (Posaune, 12 Jahre), Magdalena Schwalgin (Oboe, 12) und ihr Bruder Moritz (16, Klavier) erlangten bei dem Wettbewerb in Elmshorn einen zweiten Preis. Michel Schwalgin (Posaune, 17) und Felina Ahrens (Waldhorn, 16) bekamen jeweils einen ersten Preis und eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Außerdem erhielt Felina Ahrens für ihren Vortrag auf dem Waldhorn noch einen Sonderpreis: Sie darf an einem Stipendium der deutsch-dänischen Blechbläserakademie teilnehmen. Das Seminar findet im August an der Gråsten Landbrugsskole statt. Aber vorher werden Felina und Michel den 55. Bundeswettbewerb bestreiten, der vom 17. bis zum 24. Mai in Lübeck stattfindet. Das nächste Mal zu hören sind die jungen Talente am Sonntag, 22. April, im Theater des Kurhauses in Bad Bramstedt, Oskar-Alexander-Straße 26. Dann geben sie zusammen mit dem BT Orchester unter der Leitung von Timo Hänf ein Konzert. Beginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.