Willkommen beim BT Orchester Bad Bramstedt
Jugend musiziert: Dritter Preis für Raja Könhncke PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. Juni 2022 um 11:09 Uhr

Posaunistin Raja Köhncke erfolgreich bei Jugend musiziert auf Bundesebene


Yixin Sun (links) und Raja Köhncke (beide 16 Jahre) freuen sich über den Erfolg.

 

BT-Orchester-Posaunistein Raja Köhncke (16) hat erstmals beim Bundeswettbewerb von Jugend musiziert teilgenommen und gemeinsam mit ihrer Klavierpartnerin Yixin Sun (16) aus Hamburg gleich einen dritten Preis errungen.

Die beiden Musikerinnen starteten beim Bundeswettbewerb in Oldenburg in Niedersachsen mit "Andante et Allegro" von Joseph Edouard Barat und der "Sonata" von Stjepan Sulet. 15 Minuten dauerte der Vortrag. "Die größte Schwierigkeit waren vor allem die vielen Tempiwechsel. Außerdem war das Zusammenspiel durch die beiden sehr unterschiedlichen Stimmen herausfordernd", berichtet Raja Köhncke.

Die Jury gab den beiden Musikerinnen 20 Punkte und einen dritten Preis. "Es war echt eine riesige Freude, mit Yixin zusammen bis zum Bundeswettbewerb zu gelangen. Wir haben uns seit der ersten Probe im September sehr gut verstanden", sagt Raja Köhncke.

 
Volles Haus am Alten Waldbad PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 27. Mai 2022 um 10:40 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Volles Haus am Alten Waldbad

Gutes Wetter, gute Musik, Getränke und ein Snack machten den Himmelfahrtstag von BT Orchester und dem Förderverein Blasmusik zu einem vollen Erfolg. Fast 1000 Besucher kamen zwischen 11 und 17 Uhr zum idyllisch gelegenen Alten Waldbad und genossen, dass die Veranstaltung nach zwei Jahren Coronapasue wieder aufgelegt werden konnte. Mit Evergreens, Schlagern und Popsongs unterhileten BTO light unter der Leitung von Gert Kruse, die Wilde Musik mit Dirigentin Felina Ahrens und die Muschka Music Band unter der Leitung von Moritz Schwalgin. Besonders als die Wilde Musik, die jungen Instrumentalisten, darunter auch die Anfänger mit der Melodica, ihren Auftritt hatten, drängten sich Eltern, Geschwister und Großeltern vor dem Pavillion mit den Musikern, machten Fotos und Videos und wollten hören, was der Nachwuchs einstudiert hatte. Am späten Nachmittag waren 500 Würstchen und der ganze selbstgebackene Kuchen verkauft worden und noch bevor der Regen am Abend einsetzte, konnte alles wieder abgebaut werden: ein perfekter Himmelfahrtstag.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 115